Oberlausitzer Wanderhotel

Qualitätssiegel "Oberlausitzer Wanderhotel"

Schon 1998 starteten sie die Initiative „Oberlausitzer Wanderhotel“. Heimatverbundene Hoteliers, Gastwirte und kompetente Partner bilden eine engagierte Gemeinschaft und bieten einen besonderen Service für Ihren erholsamen Wanderurlaub. Alle Häuser beteiligen sich an unserem Angebot „Oberlausitzer Bergweg – Wandern ohne Gepäck” mit viel Sinn für die Bedürfnisse der Wanderer. Die Hotels und Pensionen an den Etappenzielen Ihrer Tour nehmen Sie mit Oberlausitzer Gastfreundschaft auf.
   

Qualitätskriterien

Die ausgezeichneten Wanderhotels erfüllen alle folgenden Kriterien:

  •     Lage des Wanderhotels in unmittelbarer Nähe oder direkt am Oberlausitzer Bergweg sowie inmitten eines Wandergebietes
  •     Abholung der Gäste vom nächstgelegenen Bahnhof
  •     Beratung über regionale Wandermöglichkeiten durch ortskundige Mitarbeiter
  •     Verkauf regionaler Wanderkarten und/oder Wanderliteratur
  •     „Oberlausitzer Bergpass“ - Wanderabzeichen für die schönsten 20 Bergziele
  •     separater Gruppenraum
  •     Information und Beratung zum öffentlichen Nahverkehr
  •     Organisation von Wanderbussen
  •     Lunchpakete zum Mitnehmen
  •     Gepäcktransfer zum nächsten Wanderhotel
  •     Auslage eines Gästebuches