Für Wanderer

Von der Sonnebergbaude hinein ins Zittauer Gebirge

Mit dem Sonneberg Bergpass entdecken und erleben Sie das Zittauer Gebirge auf ganz besondere Art und Weise. Es gilt bis zu 14 Gipfel im Naturpark zu erwandern und Codes zu finden. Wer alle 14 Gipfel sammelt kann sich in der Sonnebergbaude offiziell als Gipfelstürmer auszeichnen lassen. Also - auf die Gipfel, fertig, los!

Wanderlust geweckt? - Unser passendes Arrangement zum Wandern finden Sie HIER!


Sie erhalten bei uns:

  • geführte Wanderungen  (Angebote hier klicken)
  • Wanderliteratur und Wanderkarten
  • Bergpass
  • Wanderabzeichen
  • Tourenvorschläge
  • Tagesproviant
  • ausgearbeitete Wanderrouten

Um Ihre Abholung vom Bahnhof und den Gepäcktransport zum nächsten Wanderhotel kümmern wir uns. Somit werden Ferien ohne Auto nicht zum Albtraum. Auf Wunsch holen wir Sie auch im Umkreis von max. 200 km von zu Hause ab. Mit dem Urlauberticket können Sie dann auf bequeme und preiswerte Weise alle Buslinien der KVG sowie die Kleinbahn nutzen. Die Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Für die Planung und Gestaltung Ihrer Urlaubstage halten wir für Sie eine umfangreiche Sammlung von Tourenvorschlägen bereit und sind auch gern bei der Organisation naturkundlicher Führungen behilflich.


Unterwegs auf Wanderpfaden in und um Waltersdorf

Naturlehrpfad durch das Lausche-Hochmoor

Durch ein grenzüberschreitendes Naturschutzprojekt an der deutsch-tschechischen Staatsgrenze bei Waltersdorf wurde das Lausche-Hochmoor 1999 renaturiert.
Seltene Moorpflanzen, wie der Rundblättrige Sonnentau und das Wald-Läusekraut wachsen dort. Durch Schautafeln werden Sie ausführlich informiert. Von Mai bis Oktober können Sie an Führungen durch das Hochmoor teilnehmen. Sonderführungen sind nach vorheriger Anmeldung in der Tourist-Information Waltersdorf möglich.

Naturlehrpfad Waltersdorf

Eine interessante und schöne Wanderung, in derem Verlauf die historischen Siedlungsstukturen und die vielfältige Naturraumausstattung zu sehen sind. Auf Schautafeln werden die geologischen Gegebenheiten und die vielen floristischen und faunistischen Kostbarkeiten beschrieben, die in weiten Teilen Sachsens und darüber hinaus als einzigartig anzusehen sind. Eine Begleitbroschüre zeigt die Streckenführung und ergänzt die Erläuterungen der Schautafeln thematisch ausführlich. Sie ist in der Tourist-Information Waltersdorf erhältlich.

Denkmalspfad Oberlausitzer Umgebindehaus Waltersdorf

Über 230 denkmalgeschützte Umgebindehäuser mit blühenden Vorgärten sind hier zu finden. Charakteristisch für unseren Ort sind die vielen wunderschönen kunstvoll gestalteten Sandsteintürstöcke. Diese Einmaligkeit in Deutschland wird hier liebevoll gehegt und gepflegt.
Eine Begleitbroschüre zeigt den Verlauf des Denkmalpfades, gibt Hinweise zur Geschichte und berühmten Persönlichkeiten Waltersdorfs, erläutert den Aufbau der Umgebindehäuser und weist auf die Stilarten der Türstöcke hin. Die Begleitbroschüre zu den Lehrtafeln erhalten Sie in der Tourist-Information Waltersdorf.

Führung entlang des Denkmalpfades: 1 x wöchentlich
Dauer: ca. 2 Stunden
Ort: ab Tourist-Information Waltersdorf
Gruppenführung: nach Vereinbarung